Dr. med. Taiseer Sayegh

Chefarzt, Facharzt für Chirurgie, Viszeralchirurgie und spezielle Viszeralchirurgie

Vita

Ausbildung, Studium

07.1992 – 07.1998

Medizinische Fakultät, Aleppo, Syrien

Assistenzarztzeiten

09.1998 – 08.2003

Abteilung für Tumorchirurgie, Zentrum für Nuklearmedizin und Onkologische Chirurgie, Universitätsklinikum Damaskus, Syrien

03.2004 – 09.2006

Abteilung für Urologie, Städt. Klinikum Neukirchen, Prof. Sch. Alloussi

10.2006 – 07.2009

Abteilung für Allgemein- und Viaszeralchirurgie, Städt. Klinikum Neunkirchen, Dr. med. P. Weißenbach

Facharztprüfung

13.07.2009 Facharzt für Chirurgie

26.05.2015 Facharzt für Viszeralchirurgie

18.08.2021 Zusatzbezeichnung Spezielle Viszeralchirurgie

Facharzttätigkeit

14.07.2009 – 31.12.2011

Abteilung für Allgemein- und Viaszeralchirurgie, Städt. Klinikum Neunkirchen, Dr. med. P. Weißenbach

Oberarzttätigkeit

01.01.2012 – 31.12.2018

Abteilung für Allgemein- und Viaszeralchirurgie, Städt. Klinikum Neunkirchen

01.01.2019 – 30.08.2021

Abteilung für Allgemein-, Viszeral-, Thorax und Tumorchirurgie, Caritasklinikum St. Thersia Saarbrücken

Chefarzttätigkeit

Seit 01.09. 2021

Chefarzt der Abteilung für Allgemein- und Viaszeralchirurgie, Marienhausklinikum St. Josef Kohlhof

 

Schwerpunkte:

Minimalinvasive Chirurgie / Onkologische Chirurgie

Laparoskopische Kolorektale Chirurgie

Laparoskopische Hernienchirurgie