„Ich wusste nicht, wie viele berufliche Möglichkeiten mir eine Ausbildung in der Pflege eröffnet!“

Ausbildungsmesse als Auftaktveranstaltung zum Monat der Pflegeberufe erfreute sich großer Nachfrage

26.02.2018

Saarbrücken. 1. März 2018, 8.30 Uhr in der Congresshalle in Saarbrücken: Klassenweise strömten Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrern ins Foyer und verteilten sich in wenigen Minuten in den weitläufigen Gängen zwischen Messeständen und Vortragssälen. Das Gesundheitsministerium hatte für diesen Tag - gemeinsam mit den saarländischen Krankenhäusern, Alteneinrichtungen, Krankenpflegeschulen und vielen Partner aus dem Gesundheitswesen - zu einer Ausbildungsmesse eingeladen. Dort hatten Schülerinnen und Schüler, aber auch Lehrerinnen und Lehrer sowie alle Interessierte die Möglichkeit, sich über Pflege- und Gesundheitsberufe zu informieren. In Workshops, Podiumsdiskussionen und Vorträgen wurde den jungen Menschen die vielen beruflichen Möglichkeiten und Fragen zu Ausbildung, Weiterbildung, Studium und Karrierechancen beantwortet. Der Entertainer Felix Gaudo beleuchtet humorvoll und wortgewandt die Berufswelt in der Pflege.

Auch die saarländischen Einrichtungen der Marienhaus Unternehmensgruppe waren mit Ständen aus den Bereichen Kliniken, Freiwilligen Dienste, Altenpflege und Verbundschule vertreten. Azubis, Praxisanleiter und weitere Vertreter der einzelnen Häuser beantworteten den vielen interessierten jungen Menschen bis zum späten Nachmittag ihre Fragen. „Ich bin überrascht, wie viele berufliche Möglichkeiten ich mit einer Ausbildung in der Pflege habe“, brachte ein Besucher sein Erstaunen zum Ausdruck. Nicht wenigen erging es an diesem Tag ebenso.

Zur Bildergalerie_01.03.2018_Congresshalle Saarbrücken

Siehe auch unter: www.pflegeberufe.saarland.de