Besuch aus der Politik

(v. L.:) Geschäftsführer Dr. Klaus-Peter Reimund, Tobias Hans, Vors. der CDU-Landtagsfraktion, Stephan Kolling, Staatssekretär des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Thomas Gärtner, Kaufm. Direktor, Jörg-Thomas Geiß, Ärztlicher Direktor

01.12.2015

Neunkirchen. Am 19.11.2015 besuchte der Staatssekretär des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Herr Stephan Kolling, gemeinsam mit dem Vorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion, Herrn Tobias Hans MdL, die Marienhausklinik St. Josef Kohlhof.
Geschäftsführer Klaus-Peter Reimund,  der Kaufmännische Direktor Thomas Gärtner und Jörg-Thomas Geiß, der Ärztliche Direktor, begleiteten sie bei einem gemeinsamen Rundgang durch das Haus. Sie erhielten  Einblick in die verschiedenen Abteilungen, in den Schockraum, die Kapelle und die Wahlleistungsstation zeigten sich beeindruckt von der Klinik, die neu gebaut wurde und seit vier Jahren in Betrieb ist. „Mit 173 Betten ist es zwar eine kleine Klinik, man merkt aber, dass ein innovatives Konzept dahinter steht“, so der Staatssekretär anerkennend. Überzeugt war auch Tobias Hans von der hochwertigen medizintechnischen Ausstattung sowie der prozessoptimierten Bauweise. Das mache offensichtlich auch die Attraktivität des Hauses aus. Von Patienten und den niedergelassenen Ärzten werde die Marienhausklinik St. Josef Kohlhof gut angenommen, berichtete Thomas Gärtner. „Unsere Patienten wissen, dass sie bei uns kompetent behandelt werden und sie schätzen die familiäre Atmosphäre“, weiß Gärtner. So konnte das Haus in diesem Jahr bisher 11.000 stationäre und 25.000 ambulante Fällen verzeichnen.

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.