Vortrag am Kohlhof über Wirbelsäulenchirurgie

23.05.2018, 18:00 - 19:30

Dr. Christian Bourgeois, Chefarzt der Klinik für Wirbelsäulenchirurgie am Marienhaus Klinikum Saarlouis – Dillingen wird am 23.05.2018 über „Kleine Eingriffe mit großer Wirkung bei Rückenschmerzen“ sprechen.

Abnutzung und Verschleiß an Wirbelsäule, Bandscheiben und Gelenken sind normal und gehören zu den häufigsten Ursachen von Altersbeschwerden. Doch auch immer mehr Menschen mittleren Alters leiden unter starken Rückenschmerzen, die nicht nur durch einen Bandscheibenvorfall, sondern auch durch andere krankhafte Veränderungen im Bereich der Wirbelsäule – bzw. des Wirbelkanals verursacht werden können. Das kann mit starken, teilweise chronischen Schmerzen verbunden sein

Wenn eine konservative Therapie erfolglos bleibt, können kleine, meist minimal-invasive Eingriffe häufig Abhilfe schaffen. Chefarzt Dr. Christian Bourgeois, ein erfahrener Operateur und Spezialist in der Behandlung von Rückenschmerzen und Wirbelsäulenschäden, und sein Team nutzen diese sehr effektiven neuen Zugangs- und minimal-invasiven Operationstechniken, die sowohl den Patienten als auch den Anwendern helfen. Denn sie schonen die Muskeln und Nerven und führen zu weniger Rückfällen.

Der kostenlose Vortrag beginnt um 18 Uhr und findet im Konferenzraum, 1. OG der Marienhausklinik St. Josef Kohlhof statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. www.marienhausklinik-st-josef-kohlhof.