„Ich will nicht mehr ins Krankenhaus“

24.05.2018, 18:00 - 19:00

Im „Momentum – Kirche am Center“ in der Neunkircher Bliespromenade findet am Donnerstag, 24. Mai 2018, ein Informationsabend des Ambulanten Hospiz St. Josef Neunkirchen statt.

Ab 18 Uhr informiert die Leiterin, Petra Hohnsbein, über Hilfen und Unterstützungsmöglichkeiten für Angehörige von Kranken und Sterbenden. Denn was früher Normalfall war, gilt heute als Ausnahme – das Sterben zu Hause.

Die Mehrheit der schwerkranken und sterbenden Menschen wünscht sich jedoch genau das: Dort zu sterben, wo sie zuhause sind, wo sie sich zu Hause fühlen.

Die ambulante Hospizarbeit dient dem Ziel die Lebensqualität und Selbstbestimmung schwerstkranker Menschen zu erhalten, zu fördern und zu verbessern und ihnen ein menschenwürdiges Leben bis zuletzt in ihrer vertrauten häuslichen Umgebung oder in einer stationären Pflegeeinrichtung zu ermöglichen.

Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit zum Gespräch und Fragen zu stellen.